Skip to main content

Freibad Wellinghofen öffnet am 1. Mai: Heizungen bleiben zunächst aus Solidarität aus

Um enorme Gasmengen einzusparen wird das Bad erst einmal nicht beheizt

Liebe Gäste,

am Sonntag, den 1. Mai, öffnet das Freibad Wellinghofen wieder seine Türen.

Der Beirat der Sportwelt Dortmund, dem sowohl vier sportpolitische Sprecher als auch Sportdirektor André Knoche angehören, hat die Empfehlung ausgesprochen, erst einmal die Heizungen aus Solidarität für die Ukraine auszulassen. So können, bei den derzeit noch sehr kalten Nächten, enorme Gasmengen eingespart werden. Dieser Empfehlung folgt die Geschäftsführung der Sportwelt verständlicherweise. Somit erwarten alle Gäste zunächst kalte Wassertemperaturen.

Nach den ersten Öffnungstagen wird geschaut, wie das Schwimmbad genutzt wird und eventuell werden dann die Öffnungszeiten (zu Beginn 7.00 bis 20.00 Uhr) entsprechend und witterungsbedingt angepasst. Dazu halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

 

Wir bitten um euer Verständnis!

Euer Sportwelt-Team