Skip to main content

Freibäder der Sportwelt Dortmund machen sich bereit für die Saison 2022

Neue Pumpen für das Freibad Hardenberg

Mit dem Frühlingsanfang kamen passend die ersten Sonnenstrahlen. Die wärmeren Tage werden von allen sehnsüchtig erwartet und auch die Sportwelt Dortmund hat den Blick bereits auf die Freibadsaison 2022 gerichtet. Im Mai sollen wieder die ersten Freibäder öffnen und ihre Besucher empfangen.

Das Freibad Hardenberg hat dafür besonders aufgerüstet und drei neue Pumpen eingebaut.

Um den Gästen einen Einblick in solche Anlagen zu gewähren, soll eine der alten Pumpen im Bad ausgestellt werden. „Die Prozedur des Einbaus ist schon beeindruckend und so sehen unsere Besucher mal, was eigentlich bei so einem Badbetrieb dahintersteckt“, sagt Badleiterin Ellen Höltke.

So steht dem einwandfreien Betrieb im Sommer bei hoffentlich tollen Wetterbedingungen nichts mehr im Wege.

Auch in den anderen Freibädern wird fleißig gearbeitet und investiert. Dazu hält die Sportwelt in den kommenden Wochen auf dem Laufenden und auch die ein oder andere Veranstaltung ist geplant.