Skip to main content

Neue Corona-Regeln für unsere Bäder ab dem 13. Januar

Aufgrund aktueller Beschlüsse wurden unsere Zutritts-Regeln erneut angepasst

Liebe Gäste,

hier eine aktualisierte Übersicht über unsere Corona-Regeln für unsere Bäder.

Regelungen für den Sportbetrieb in Hallenbädern der Sportwelt Dortmund auf Grundlage der aktuellen Corona-Schutzverordnung ab 13.01.2022.
2G + Regel geimpft und genesen mit zusätzlichem Test oder Boosterimpfung.

Jugendliche und Erwachsene
müssen 2G+ Vorgaben erfüllen (geimpft oder genesen und getestet oder geboostert)

Schüler*innen ab 16 Jahre
müssen 2G+ Vorgaben erfüllen (geimpft oder genesen und getestet), Schultest gilt nicht als Immunisierungsnachweis, 
Testerfordernis kann durch Schülerausweis oder Boosterimpfung erfüllt werden

Schüler*innen bis 16 Jahre
immunisierten und getesteten Personen gleichgestellt (geimpft, genesen, getestet),
Alternsnachweis/ Schülerausweis erforderlich

Kinder bis zum Schuleintritt
immunisierten und getesteten Personen gleichgestellt (geimpft, genesen, getestet),
ggf. Altersnachweis erforderlich

Erforderlich ist ein offizieller Test-Nachweis, der nicht älter als 24 Stunden (Antigen- Schnelltest) bzw. 48 Std. (PCR- Test) ist.
Bitte hierzu Ausweis und Nachweis bereithalten und vorzeigen.

Zudem beachtet bitte folgende Regeln in unseren Bädern:

- Haltet einen 1,5 m Abstand zu Personen auf dem Land und im Wasser und schwimmt im Kreis statt auf geraden Bahnen.

- Zutritt ins Hallenbad bitte nur mit Maske bis zum Nassbereich. In den Umkleiden und der Vorhalle etc. gilt die Maskenpflicht.

- Wir haben in allen Bädern eine maximale Besucherzahlauflage, die deutlich niedriger ist als normal.

- Tickets sind nur über unsere Website online im Voraus erhältlich.

- Wir dürfen kein Bargeld akzeptieren, da wir Aufgrund von Corona auch die Kontaktdaten aller Besucher erfassen müssen.

- Sobald jemand in einem Schwimmbad auscheckt, wird dieser Platz wieder freigegeben und dieser Platz kann wieder gebucht werden.

 

Vielen Dank für euer Verständnis und bleibt gesund!

Euer Sportwelt-Team