Skip to main content

Sportwelt Team erfolgreich bei den Internationalen Meisterschaften des BDS e.V.

Unser Bäderpersonal ist nicht nur am Beckenrand einsame Spitze, sondern kann sich auch im Wasser sehen lassen!
Bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften des BDS e.V. am 11. und 12. November in Hamburg konnte das Team der Sportwelt Dortmund einige Erfolge feiern und zählte zu den besten Teams in ganz Deutschland.
Mit insgesamt 19 Schwimmern stellte die Sportwelt zudem die viert größte Mannschaft aller 45 Firmen, Berufsschulen und Vereine. Bei den Einzelstartern konnte 3-mal die Goldmedaille gefeiert werden sowie 2-mal Silber und 4-mal Bronze.
Dabei stach besonders Ulrike Aschendorf in der Altersklasse 25 mit ihren zwei Titeln über 100m Lagen und 100m Brust sowie einem 2. Platz über 50m Schmetterling hervor. Die dritte Goldmedaille konnte Ellen Höltke, in der Altersklasse 40, über 50m Schmetterling gewinnen. Ein weiterer Vizetitel ging an Jonas Müller über 50m Schmetterling in der Altersklasse 25.
Zusätzlich landeten 19 Schwimmer unter den sechs bestplatzierten über ihre jeweiligen Strecken.  Auch beim Wasserball Turnier konnten fünf Mitarbeiter der Sportwelt, gemeinsam mit der Berufsschule Hagen, den dritten Platz erspielen. Insgesamt ein sehr gelungenes und spaßiges Wochenende!
Wir gratulieren dem gesamten Team zu dieser tollen Leistung!