Das Unternehmen

Sandstrand Froschloch

Die SPORTWELT Dortmund gGmbH betreibt in Dortmund vier Freibäder und vier Hallenbäder.

In den Freibädern wird besonderer Wert auf die Wasserqualität und Wassertemperatur gelegt. In den Warmwasserbädern bieten wir mit mindestens 24 Grad Celsius angenehme Wassertemperaturen vom Frühschwimmen bis zum Leistungsschwimmen.

Das Team der SPORTWELT Dortmund, aus erfahrenen und jungen Mitarbeitern, freut sich auf ihren Besuch in den vier Freibädern und vier Hallenbädern. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Das Unternehmen wurde im Februar 2004 vom Kreisverband Schwimmen Dortmund e.V. , dem DLRG Bezirk Dortmund e.V.  und der Grünen Schule (Gemeinnütziges Berufsbildungsinstitut GmbH) gegründet. Seit 1994 engagieren sich bereits die Vereine des Kreisverbandes Schwimmen und der DLRG Bezirk Dortmund durch Bereitstellung von engagierten und qualifizierten Helfern bei der Betreibung der Freibäder.

Vier Freibäder, verteilt in der ganzen Stadt, laden Sie von Mai-September ein, die heißen Tage im Wasser zu verbringen oder auf großen Liegewiesen in der Sonne zu liegen. Mit einem Klick auf die Freibäder erfahren Sie mehr über die einzelnen Bäder und Attraktionen und besondere Reize. 

Für alle, die nicht nur im Sommer eine Abkühlung im Wasser suchen, sondern ganzjährig schwimmen möchten, sind die Hallenbäder Brackel, Hombruch, Mengede und Lütgendortmund täglich (außer montags) geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten, Eintrittspreise und Attraktionen finden Sie unter der Rubrik Hallenbäder. 

 

 

Hundeschwimmen im Freibad Hardenberg

© Beachfront Solutions, flickr.com
Lizenz: Creative Commons

Liebe Badegäste!

Zum Abschluß der Saison 2017 findet am 09. September, von 10 bis 16 Uhr wieder unser Hundeschwimmen statt.

Der Eintritt für jeden Hund beträgt 5,- Euro.
Für Herrchen und/oder Frauchen ist der Eintritt frei.

Gegen einen kleinen Obolus wird auch für das leiblich Wohl gesorgt.

Das Team der Sportwelt wünscht einen tollen Tag!

 

 

Nachtschwimmen ist in den Freibädern nicht erlaubt.

© Tombako, flickr.com
Lizenz: Creative Commons
Alligator

Es sei noch einmal an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass außerhalb der Öffnungszeiten ein Betreten der Freibadanlagen nicht gestattet ist.

Eine Nichtbeachtung bringen wir zur Anzeige und erteilen ein Hausverbot für alle Anlagen der Sportwelt Dortmund gGmbH. Die entstehende Kosten für den Einsatz von Sicherheitsdiensten etc. werden vom Verursacher getragen.

Den Link für unsere Haus- und Badeordnung zum Nachlesen finden Sie hier.

 

 

90 Jahre Freibad Volkspark

Plakat zur 90Jahrfeier Freibad Volkspark

Nach den Freibädern Hardenberg und Froschloch feiert auch das Freibad Volkspark am 08. Juli das 90jährige Bestehen mit Spiel und Spaß inner- und außerhalb des Wassers.

Attraktionen an diesem Tag: Hüpfburg Kuh, Technikführungen und Kletterberg Leuchtturm.

Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen, Waffeln und Bratwurst gesorgt.

Live-Musik mit Minor Swing (Gipsy Jazz)

Gefeiert wird von 11 bis 18 Uhr

 

 

Abweichende Öffnungszeiten während der Schulferien!

Für die Öffnungszeiten in den Ferien klicken sie bitte auf das jeweilige Bad:

 

Naturbad Froschloch gewinnt den PONDY AWARD

Heiko Frehse von der Polyplan GmbH mit dem PONDY AWARD

Sportwelt Dortmund gewinnt mit dem Naturbad Froschloch den internationalen Bäderpreis „PONDY AWARD“

Auf der Bäderfachmesse „Aquanale“ in Köln gab es neben zahlreichen Neuheiten in Sachen Pool, Sauna und Ambiente noch eine weitere Premiere: Zum ersten Mal wurde am 28. Oktober 2015 auf dem dort stattfindenden internationalen Schwimmteichkongress der „PONDY AWARD“ verliehen.

Die Preisverleihung wird fortan alle zwei Jahre in einem anderen Land stattfinden. In vier Kategorien werden die Planer und Gestalter der Bäder gewürdigt, unabhängig davon, ob sie die Bäder gebaut haben oder nicht. Zunächst werden in nationalen Vorauswahlen favorisierte Bäder für die vier Klassen ausgewählt. Eine kompetente Jury, bestehend aus Medienvertretern sowie von Architektur-, Gärtner-, Landschaftsplaner und Betreiberverbänden, bestimmt dann in jeder Kategorie maximal drei nominierte Bäder für die Preisverleihung. 

In der Kategorie „Öffentliche Bäder mit biologischer Wasseraufarbeitung“ konnte die Firma Polyplan GmbH aus Bremen den PONDY AWARD gewinnen. Die Umwandlung des ehemals konventionellen Freibades Froschloch in ein modernes Naturbad mit vollständig biologischer Wasseraufarbeitung konnte die internationale Jury überzeugen und verwies die beiden anderen Nominierten aus Lüneburg und Tschechien auf die Plätze. 

Heiko Frehse von der Polyplan GmbH nahm den Preis von Udo Schwarzer und Peter Petrich, Präsident und Vize-Präsident der internationalen Organisation für naturnahe Badegewässer (IOB), entgegen.

 

 

Aquafitness

Kennen Sie schon unser Aquafitnessangebot?

Hier gehts zu den Kursen und zur Anmeldung

 

 

Die Sportwelt Dortmund bei Facebook

Euch gefallen die Freibäder und Hallenbäder der Sportwelt Dortmund gGmbH? Dann werdet unser Fan auf Facebook und ihr seid immer bestens informiert über alles was in unseren Bädern los ist! Einfach diesem Link folgen: facebook.de/SportweltDortmund